• Business

    5 Tipps für den sicheren Umgang mit EC-Karten

    12. Dezember 2016
    5 Tipps für den sicheren Umgang mit EC-Karten

    Zwar gilt Bargeld nach wie vor als das beliebtestes Zahlungsmittel der Deutschen, doch auch hier bei uns scheint sich der Trend zu verändern.

    Kartenzahlungen sind auf dem Vormarsch. Vor allem die jüngere Generation zieht immer häufiger das bargeldlose Bezahlen dem Zahlen mit Bargeld vor. Im Alltag verliert das Bargeld vielerorts an Bedeutung. Wurden 1994 noch knapp 80 Prozent des Umsatzes im deutschen Einzelhandel über Bargeld erzielt, so lag der Anteil 2008 bei nur noch 61 Prozent.

    EC-Karten oder Kreditkarten sind nicht nur komfortabel, sondern in der Regel auch ein sehr sicheres Zahlungsmittel. Dennoch gibt es zahlreiche Betrüger, die vermehrt versuchen, in den Besitz von Karte, Kartendaten und/oder zugehöriger PIN zu gelangen. Dabei könnte der Großteil aller Missbrauchsfälle durch Girocard– bzw. Bankkunden-Karten durch einen achtsamen Umgang mit Karte und PIN verhindert werden.

    Die nachfolgenden Tipps zeigen Dir, wie Du deine Karte und Deine PIN schützen kannst.

    Tipps zum Schutz von Karte und PIN

    • Gib auf Deine Karte genau so viel acht wie auf Dein Bargeld
    • Lasse keine Zahlungskarte unbeaufsichtigt, weder in Jacke, Tasche oder PKW. Auch die Schreibtischschublade im Büro ist kein sicherer Aufbewahrungsort.
    • Wirf regelmäßig, besonders nach dem Besuch von Großveranstaltungen, einen Blick in Deine Geldbörse und prüfe, ob Du noch im Besitz aller Karten bist.
    • Verdecke die Sicht auf die Tastatur bei der PIN-Eingabe, zum Beispiel mit der freien Hand oder dem Geldbeutel. So kann sie weder von Personen, noch von Kameras ausgespäht werden.
    • Sperre die Karte bei Verlust oder Diebstahl umgehend über die Notfallrufnummer 116 116

    Um das Bewusstsein rund um das Thema Kartensicherheit zu erhöhen, entstand in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Fernsehen und Film München ein Spot mit dem Titel „PIN Bootcamp“. Sergeant Jaymes Butler, den man bereits aus dem Film „Snowden“ kennt, drillt in diesem kurzen Spot schwer erziehbare Schützlinge, denen das Thema Kartensicherheit auf militärische Weise eingetrichtert werden soll.

    Auf KartenSicherheit.de findet Ihr weitere hilfreiche Tipps rund um das Thema „Sicherer Umgang mit EC-Karten“.

    Der Spot

    Vorheriger Beitrag

    Kalender #PlasticSushi von Marisa Papen für den guten Zweck

    Nächster Beitrag

    Matt LeBlanc auf Stadtrundfahrt durch London mit Ken Block

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us