• © Apple
    Cars & Gadgets

    Wasserdichte Apple Watch Series 2 mit GPS vorgestellt

    8. September 2016

    Die 2. Generation der gestern vorgestellten Apple Watch ähnelt optisch seinem Vorgänger, verfügt jedoch über neue Hardware und richtet sich vor allem an Sportler.

    Nach rund fast 2 Jahren und zahlreichen Software-Updates hat Apple nun den Nachfolger der ersten Apple Watch präsentiert. Die am Mittwoch in San Francisco vorgestellte neue Apple Watch trägt den Namen Apple Watch Series 2 und punktet primär durch neue Hardware und einen Gehäuseboden aus Keramik.

    Die Neuerungen

    Apple hat dem neuen Modell einen Dual-Core-Chip verpasst. Der verbaute S2 Chip arbeitet doppelt so schnell wie der S1 Chip im Vorgängermodell. Während der leistungsstärkere Grafikchip nun auch grafikintensivere Apps mit bis zu 60 FPS unterstütz, ist das Display doppelt so hell. Der integrierte GPS-Chip dürfte besonders für Läufer und Radler interessant sein. Die neue Apple Watch Series 2 ist zum Tracken der Laufdaten nicht mehr auf das iPhone angewiesen. In Verbindung mit den neuen AirPods hat man die richtige Workout-Musik auch ohne iPhone immer mit beim Sport.

    Daten zur Distanz, Strecke und Geschwindigkeit werden direkt über die Watch aufgezeichnet und können im Nachhinein auf dem iPhone und der Aktivitäts-App ausgewertet werden. Im Gegensatz zur 1. Generation ist die Apple Watch Series 2 nicht nur gegen Spritzwasser geschützt, sondern komplett wasserdicht. Bis zu einer Tiefe von 50 Metern und dementsprechend auch für Schwimmer geeignet. Der verbesserte Kalorien-Algorithmus misst den Kalorienverbrauch im Wasser nun deutlich akkurater.

    Für mehr Gesundheit und mehr Bewegung

    „Die Apple Watch Series 2 kommt mit Features, die dir helfen, aktiv, motiviert und in Verbindung zu bleiben.“

    Mit der Apple Watch Series 2 hat man seine Tagesaktivitäten jederzeit im Blick. Man sieht genau, wie viele Schritte man am Tag gemacht hat, bzw. wie viele Stunden man auf seinem Bürostuhl gesessen und wie viele Kalorien man dabei verbrannt hat. Sie hilft dabei die eigene Gesundheit bewusster wahrzunehmen. Intelligente Benachrichtigungen helfen dabei, sich selbst für neue Ziele zu motivieren oder in stressigen Phasen richtig zu entspannen.

    Aufwertung der 1. Generation

    Im Zuge der Neuvorstellung der 2. Generation erhält auch die 1. Generation ein Upgrade. Dazu zählen der neue, leistungstärkere Prozessor und das wasserdichte Gehäuse. Nicht aber der GPS-Chip und das Barometer. Bei einem Preis von 269€ ist sie aber rund 100€ günstiger.

    Preis

    Vorbestellungen der Apple Watch Series 2 sind ab dem 9. September möglich. Die Preise für die starten bei 419€. Die in Kooperation mit Nike+ entwickelten Varianten für Läufer werden ab Oktober erhältlich sein. Wie gewohnt ist die Apple Watch Series 2 in unterschiedlichen Editionen und Ausführungen erhältlich.

    Mehr Infos: Apple

    Vorheriger Beitrag

    Apple bereitet Kabelsalat mit neuen AirPods ein Ende

    Nächster Beitrag

    Beats by Dre stellt passend zum neuen iPhone neue Modelle vor

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us