• ©
    Cars & Gadgets

    Der Spieleklassiker Pong für den eigenen Wohnzimmertisch

    19. Juni 2017

    Pong gehört zur Historie der Videospiele wie die Kirche zum Christentum. Entsprechend kennt nahezu jeder diesen Videospielklassiker, bei dem zwei Spieler gegeneinander antreten und versuchen, einen Ball einfach nur mit einer flachen Scheibe vorbei an der gegnerischen Scheibe zu schießen.

    Mit dem Atari PONG Kaffeetisch besteht nun die Möglichkeit, sich den Klassiker als physisches Spiel in das eigene Wohnzimmer zu holen. Es handelt sich dabei genau genommen um keine Version für den eigenen Wohnzimmertisch, sondern um einen kompletten Tisch, der variabel eingesetzt werden kann. Im Mittelpunkt steht selbstverständlich das Spiel, das mit diesem Tisch jederzeit gespielt werden kann.

    Wie funktioniert der Atari PONG Kaffeetisch?

    Um Pong in die wirkliche Welt zu holen, war einige Entwicklungsarbeit notwendig. So gelang es, über die Kombination von Elektronik, Motoren und Magnetismus das originale Spielgefühl in die echte Welt zu transportieren. Mit einem Drehrad kann jeder Spieler seine Scheibe nach links oder rechts bewegen, der Ball wird über eine mobile Magnetschiene auf die andere Seite des Feldes befördert. Damit handelt es sich um ein sehr retrofuturistisches Projekt, nämlich die Umsetzung eines Klassikers auf eine noch nie da gewesene Weise. Beim Design wurde versucht, diesen etwas ambivalenten Charakter ebenso umzusetzen. Einerseits ist es modern und minimalistisch gehalten, andererseits orientiert es sich an den klassischen Arcade-Automaten der 1980-er Jahre.

    Große Funktionsvielfalt über das reine Spiel hinaus

    Dabei wurde der Atari PONG Kaffeetisch nicht einfach nur als physische Spieleversion umgesetzt. Der Tisch bietet darüber hinaus viele weitere Funktionen, die praktisch sind und ihn zu einem multifunktionalen Tisch machen. Wer nicht spielen möchte, kann beispielsweise die für die Spielemechanik notwendige Steuerung einfach umklappen und hat einen (fast) völlig normalen Tisch, der sich aufgrund seines einfachen Designs in nahezu jede Umgebung gut einfügt. Auf dem Tisch wird dann nur noch – statt der digitalen Spielstände – die Uhrzeit angezeigt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, via Bluetooth Musik über den Tisch abzuspielen oder das Handy per USB zum Laden anzuschließen. So vereint der Atari PONG Kaffeetisch viele Funktionen in einem klassischen Tisch – eben retro, aber trotzdem futuristisch.

    Mehr Infos: Kickstarter

    PGA Catalunya Resort: Setting für den Luxusurlaub, exklusiven Lifestyle und das Immobilien-Investment Vorheriger Beitrag

    PGA Catalunya Resort: Setting für den Luxusurlaub, exklusiven Lifestyle und das Immobilien-Investment

    Nächster Beitrag

    Verkaufsstart des neuen BMW M4 GT4

    Verkaufsstart des neuen BMW M4 GT4

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us