• Life

    Social Media Influencer machen sich für sauberes Wasser im südafrikanischen Township Langrug stark

    9. Februar 2019
    © FULLSCREEN

    Sauberes Trinkwasser ist hierzulande eine Selbstverständlichkeit. Nicht nur das in Flaschen abgefüllte Mineralwasser, sondern auch das kühle Nass aus dem Wasserhahn ist bestens kontrolliert und damit extrem sauber. Schnell kann man darüber vergessen, welch ein Privileg wir in Europa genießen. Denn in weiten Teilen der Welt sieht es vollkommen anders aus. Sogar in aufstrebenden Schwellenländern wie Südafrika.

    Südafrika ist in vielerlei Hinsicht ein beeindruckendes Land. Natur und Landschaft sind einzigartig schön und die Metropolen des Landes begeistern mit einem bunten Mix aus Moderne und Tradition, mit europäischen Einflüssen und Exotik. Doch schon wenige Kilometer abseits der Glitzerfassaden ist echtes Elend zu Hause: Hier leben die Menschen in Wellblechhütten und können von elektrischem Strom oder fließendem Wasser nur träumen. Gäbe es keine Unterstützung durch ehrenamtliche Hilfsorganisationen, so würde sich an der prekären Lage dieser bitterarmen Menschen auch nichts ändern. Dabei braucht es manchmal nur kleine Veränderungen, die wenig kosten, aber dennoch großes bewirken.

    Die Reise nach Langrug

    Die Gemeinde Langrug ist gerade einmal 80 Kilometer von Kapstadt entfernt, trotzdem ist die Fahrt dorthin wie eine Reise von der Ersten in die Dritte Welt. Rund 7000 Einwohner hausen dort regelrecht unter Menschen unwürdigen Bedingungen.  Ein Drittel von ihnen hat keinen Zugang zu Strom und sanitären Anlagen. Um ihnen wenigstens den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen, verteilt die Hilfsorganisation „Waves 4 Water“ einfache, aber unglaublich effiziente Filtersysteme. Für deren Anschaffung ist die Organisation auf Spenden angewiesen. Einer der großen Unterstützer des Projektes in Langrug ist der Kofferhersteller TUMI, der das Projekt bereits seit 3 Jahren unterstützt und dieses mal die Verteilung von 100 dieser Filtersysteme in der Gemeinde ermöglichte. 

    Sauberes Wasser dank eines innovativen Filtersystems

    Wir haben Waves 4 Water und TUMI gemeinsam mit weiteren Persönlichkeiten der Social Media Welt nach Langrug begleitet und uns von ihrer großartigen Arbeit begeistern lassen. Noch begeisterter waren die Menschen in Langrug, denen die neuen Filtersysteme wie ein Segen vorkamen. Die einfache Funktionsweise der Geräte ließen sie sich gerne erklären und können sich nun endlich über sauberes Wasser freuen. Die Filtersysteme sind tragbar, einfach zu bedienen und vor allem effektiv. Ein einziger Filter kann 100 Menschen bis zu 5 Jahre lang mit sauberem Wasser versorgen. Damit ist das sogenannten MVP-Filtrationssystem der schnellste, einfachste und kostengünstigste Weg, um sauberes Trinkwasser in die betroffenen Gemeinden zu bringen. Ein einzelner Filter, wie er in Langrug installiert wurde, kostet gerade einmal $50 Dollar in der Anschaffung.

    Dieses eigentlich einfache Grundbedürfnis bringt dem Township Langrug einen deutlichen Schritt näher heran an das, was wir unter Zivilisation verstehen. 

    Es versteht sich von selbst, dass sich die Bewohner von Langrug für diese Filteranlagen finanziell nicht erkenntlich zeigen konnten. Die lebensfrohe Mentalität, die Gastfreundschaft und die Freude über den neuen „Luxus“ ist schliesslich auch unbezahlbar. 

    Dieses Projekt wurde unterstützt von TUMILisa Banholzer (BloggerBazaar), Marco Fantini , Ely Gypset, Javier De MiguelRaphaël Spezzotto-SimacourbeMaps Maponyane und mr.goodlife

    Wenn auch Du Teil dieses Projektes sein möchtest, kannst du Waves for Water mit einer Spende unterstützen! Jeder Cent zählt und bewirkt unglaubliches!

    Weitere Informationen zu diesem Projekt findest du auf uk.tumi.com/w4w



    Netflix Neuerscheinungen im Februar: Diese neuen Filme und Serien erwarten Dich Vorheriger Beitrag

    Netflix Neuerscheinungen im Februar: Diese neuen Filme und Serien erwarten Dich

    Nächster Beitrag

    5 traumhafte Reiseziele, an den du Valentinstag verbringen solltest

    5 traumhafte Reiseziele, an den du Valentinstag verbringen solltest

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us