• Business

    5 einfache Tipps für ein höheres Ansehen im Job

    13. März 2019

    Respekt und Anerkennung gehören für die meisten Menschen nicht nur in ihrem Privat-, sondern auch in ihrem Arbeitsleben zu den wichtigsten Aspekten, wenn es um das persönliche Wohlbefinden geht.

    Sicherlich verbringst auch Du Deine Zeit lieber auf der Arbeit, wenn Dir Wertschätzung für Dich und Deine Ideen entgegengebracht wird. Denn bleibt diese aus, passiert es ganz schnell, dass nur noch Dienst nach Vorschrift geschoben wird. Die Folge: Schlechte Laune, Zeit, die nicht umzugehen scheint und eine immer weiter sinkende Qualität der Arbeit.

    Die gute Nachricht daran ist aber: Soweit muss es gar nicht kommen, immerhin kannst Du Dir ein höheres Ansehen und ein besseres Standing auch alleine erarbeiten. Die fünf folgenden Tipps helfen Dir dabei!

    1. Ein respektvoller Umgang mit Mitmenschen ist der beste Türöffner

    Andere so zuvorkommend zu behandeln, wie Du es Dir für Dich selbst wünscht, ist zwar kein Garant dafür, dass sich alle Situationen zu Deiner Zufriedenheit auflösen. Dennoch steigen die Chancen darauf enorm, wenn Du Deinen Vorgesetzten, Kollegen oder Mitarbeitern mit Respekt begegnest.

    Sind andere hingegen der Ansicht, dass ein zuvorkommendes Verhalten nichts Anerkennenswertes sei, verbuche das unter anderer Meinung. Wenn andere unprofessionell sind, muss das ja noch lange nicht auf Dich abfärben.

    2. Bringe Dir selbst eine angemessene Achtung entgegen

    Nicht nur die gute Behandlung von anderen ist wichtig; auch Dein eigener Umgang mit Dir selbst spielt eine wesentliche Rolle: Er wird von Deinen Mitmenschen registriert und gewissermaßen als Anleitung verbucht, wie sie mir Dir umgehen sollten.

    Heißt unterm Strich: Respektiere Dich selbst, bringe Dir Achtung entgegen und werde Dir über Deine Qualitäten und Erfolge bewusst. Schon wirkst Du ganz anders auf andere.

    3. Kleider machen Leute

    Gepflegte Kleidung und gut gestylte Haare alleine machen weder einen Angestellten noch einen Chef aus innerhalb von fünf Minuten kompetent, logisch. Allerdings sprechen ein gewisser Stil und Eleganz für Selbstachtung und Selbstbewusstsein – Persönlichkeitsmerkmale, die direkt für ein höheres Ansehen sorgen.

    Damit ist natürlich nicht gemeint, dass Du die neuste Designermode vom Laufsteg wegfischen oder einen privaten Friseur engagieren sollst. Doch aufmerksam frisierte Haare, saubere und gutsitzende Kleidung sowie frisch geputzte Schuhe geben immer Pluspunkte.

    4. Ein echter Mann zeigt Haltung

    Und zwar nicht nur in Bezug auf seine Meinung, sondern auch auf seinen Körper: Ein stabiler, gerader Stand, ein offener Gesichtsausdruck, ein gehaltener Blickkontakt sowie eine klare, ruhige Stimme machen sympathisch und tragen zu einem gelungenen Auftreten bei. Auf diese Weise wirkt man(n) gleich deutlich smarter und steigt automatisch im Ansehen von Chef, Kollegen und / oder Mitarbeitern.

    5. Stehe zu Deinen Positionen und Werten

    Idealerweise ist eine Meinung durch Ahnung, also Kompetenz, unterfüttert. Kompetent zu sein und zu seiner berechtigten Ansicht zu stehen, ist aber nicht immer ein Zuckerschlecken. Manchmal führt ein solches Verhalten sogar zu enormem Gegenwind.

    Du als Mann , der ein hohes Ansehen im Job genießt, bist jedoch in der Lage, diesen Gegenwind auszuhalten und änderst nicht mit jeder Schön- oder Schlechtwetterlage Deine (begründete!) Meinung. Dafür darfst Du Dich im Umkehrschluss über noch mehr Respekt und Ansehen freuen!

    Das könnte Dich auch interessieren: Suits: Die 5 besten Business-Tipps von Harvey Specter

    Ein Sammlerstück für V12-Liebhaber: Mercedes-AMG S 65 Final Edition Vorheriger Beitrag

    Ein Sammlerstück für V12-Liebhaber: Mercedes-AMG S 65 Final Edition

    Nächster Beitrag

    Monaco: Die heimliche Hauptstadt des Geldes

    Monaco: Die heimliche Hauptstadt des Geldes

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us