• sponsored post

    Die Sony Vlogging-Cam ZV-1: Die All-in-One Kompaktkamera für eindrucksvolle Food Vlogs

    29. April 2021
    Die Sony Vlogging-Cam ZV-1: Die All-in-One Kompaktkamera für eindrucksvolle Food Vlogs
    ©

    Du bist ein Feinschmecker, der seine Leidenschaft für das Kochen gerne mit anderen auf Youtube, Instagram, TikTok & Co teilt? Mit der neuen Sony ZV-1 setzt Du auf bewährte und leistungsstarke Technik, die in vielen Hinsichten mit kostspieligen Profi-Geräten mithalten kann.

    Food Vlogging mit dem Smartphone? Geht, ist aber nicht die bestmögliche Entscheidung. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ein Kamerahersteller wie Sony eine Kompaktkamera auf den Markt bringen musste, die sämtliche Wünsche einer neuen Generation von Video-Bloggern erfüllt.

    Videoqualität ohne Kompromisse

    Bei Food-Vlogs kommt es auf die Details an. Das Auge isst bekanntlich mit und die Sony ZV-1 bietet Dir die besten Voraussetzungen dafür.

    Im Bereich Video kann die kompakte ZV-1 von Sony ihre Stärken perfekt ausspielen und ist dabei gleichzeitig super leicht zu bedienen. Sie überzeugt mit einer erstaunlich guten Videoqualität, scharfen und sehr detailreichen Aufnahmen. Sony gibt die maximale Auflösung der ZV-1 mit 20,1 Megapixeln an. So können 4K Videos z.B. mit einer besonders hohen Qualität von bis zu 100 Mbit pro Sekunde aufgenommen werden. Unterstützt wird dies durch das besonders lichtstarke Carl-Zeiss Objektive und den sehr guten 1-Zoll Sensor (Full-Stack C-MOS). Die besondere Bildschärfe wird dadurch erreicht, das die ursprünglich erfassten 14 Megapixel (5K) auf 8 Megapixel (4K) heruntergerechnet werden.  Natürlich kann die Qualität der Videoaufnahmen auf Full-HD (mit bis zu 120fps) reduziert werden, um Speicherplatz zu sparen. Die Qualität der Aufnahmen bleibt beeindruckend gut.

    Auch bei wenig Licht lieferte die ZV-1 eindrucksvolle Bilder, die sich auch neben einer ausgewachsenen Systemkamera oder Spiegelreflex sehen lassen können. Bis einschließlich ISO 800 sind Aufnahmen aus der ZV-1 sehr klar und nahezu frei von Störpixeln.

    Super-Zeitlupenfunktion bzw. Slow-Motion für perfekte Food-Aufnahmen

    Ganz gleich ob ein saftiger Zitronenspritzer oder das Schneiden von frischem Gemüse: Mit der Super-Zeitlupenfunktion der Sony ZV-1 kannst Du perfekte und beeindruckende Sequenzen in Superzeitlupe festhalten. In Zahlen ausgedrückt: Die ZV-1 schießt bis zu 1.000 Bilder pro Sekunde (960fps, 480fps, 240fps). Dank doppeltem Verwackelungsschutz ist jedes einzelne davon gestochen scharf und von brillanter Farbqualität. Mit diesem praktischen Feature schaffst du es tatsächlich jeden Zitronenspritzer oder jedes Reiskorn einzufangen.  

    Augen-Autofokus, Produkt-Autofokus und Bokeheffekt

    Beeindruckend ist auch der Autofokus der ZV-1, der selbst bei schlechten Lichtbedingungen zuverlässig funktioniert. Die Kompaktkamera bietet zudem verschiedene Autofokus-Einstellungen wie z.B. den Augen-Autofokus (Einstellung: Nachführ-Autofokus) oder den Produkt-Autofokus (Einstellung: Produkt Präsentation). Letzterer ist dafür konzipiert den Fokus stets auf Objekte zu richten, sobald sie ins Bild gehalten werden. Der Autofokus lässt sich unkompliziert im Schnellmenü umstellen und der intuitive Touchscreen kann ebenfalls zum Fokussieren genutzt werden.

    Duale Videostabilisierung (Aktiv Mode)

    Im Videomodus verfügt die Sony ZV-1 über eine leistungsstarke zweistufige Videostabilisierung. Zusätzlich zur normalen optischen Stabilisierung bietet der „Aktiv Modus“ eine weitere und auch tatsächlich effektive Videostabilisierung für Aufnahmen beim z.B. Gehen oder dem Mixen eines Cocktails. Eine gute Sache – einen Gimbal kannst Du dir somit eigentlich sparen.

    Streaming und Fernsteuerung per App

    Mit Hilfe der Imaging Edge Mobile App für Android und für Apple, kannst Du Dein Smartphone einfach als Fernsteuerung / Fernauslöser für die Sony ZV-1 einsetzen. Außerdem kann die ZV-1 auch als Webcam bzw. Streaming-Kamera verwendet werden, um Deine Community an deinen nächsten Live-Cooking Sessions teilhaben zu lassen. Mit der Sony ZV-1 kann auf zusätzliche Hardware verzichtet werden. Alles was Du dazu tun musst ist deine ZV-1 per USB-Kabel mit dem Rechner verbinden und schon kann es losgehen.

    Perfekter Sound

    Vielleicht wird es nicht immer sofort mit Essen in Verbindung gebracht, aber Tatsache ist: Auch das Hören beeinflusst unsere Geschmackswahrnehmung. So verrät uns etwa der Klang beim Hineinbeißen in einen Apfel, ob dieser noch knackig frisch ist oder nicht. Ansprechende Geräusche können zudem Appetit machen und das Geschmackerlebnis verbessern.

    Ausgestattet mit gleich drei Mikro-Kapseln liefert der gerichtete Tonabnehmer der ZV-1 eine hervorragende Audio­qualität. Das Mikrofon ist für nach vorne gerichtete Aufnahmen konzipiert, blendet seitliche Umgebungsgeräusche somit weitestgehend aus. Für Video-Selfies bei geringer Distanz wird in der Regel kein externes Mikrofon mehr benötigt. Bei Bedarf kannst Du aber allerdings auch mit einem solchen arbeiten: Über einen Multi Interface Shoe und die 3,5“-Klinkenbuchse lassen sich externe Mikrofone mit einem einzigen Handgriff anschließen. Im Lieferumfang der ZV-1 ist zudem ein praktischer Windschutz (“Deadcat”) zum Aufstecken enthalten. Dieser filtert störende Windgeräusche und sorgt zusätzlich für die Verbesserung der Tonqualität.

    Die wichtigsten technischen Daten auf einen Blick:

    – 20,1 Megapixel Auflösung
    – 1,0 Zoll Exmor RS CMOS-Sensor
    – ZEISS Vario-Sonnar T* F1.8-2.8/24-70mm Objektiv
    – Extrem schneller Autofokus (0,03 Sekunden) mit Echtzeit-Augen-Autofokus
    – 4K HDR Videoaufnahmen mit bis zu 30 Bildern/s
    – Eingebauter ND-Filter
    – Super Slow-Motion Videoaufnahmen mit bis zu 1.000 Bildern/s
    – Direktionales 3-Kapsel-Mikrofon mit Windschutz für hochwertige Tonaufnahmen
    – Seitlich klappbares Display
    – Weniger als 300 g Gewicht inkl. Akku und Speicherkarte

    Jetzt limitiertes Sony ZV-1 x mr.goodlife Bundle sichern!

    Wer nun denkt, dass die Sony ZV-1 angesichts dieses Leistungsspektrums den Geldbeutel übermäßig belastet, der irrt: In Zusammenarbeit mit Sony und Fotokoch, ist die Sony ZV-1 aktuell inkl. Bluetooth-Griff und einer 64GB Sony Tough Speicherkarte im „mr.goodlife Bundle“ für verlockende 749,-  ( UVP 899,-) erhältlich. Aber Achtung: Das Angebot ist limitiert und gilt nur für kurze Zeit.

    Jetzt zum Angebot! 

    Die Sony Vlogging-Cam ZV-1: Die All-in-One Kompaktkamera für Automotive Vlogs Vorheriger Beitrag

    Die Sony Vlogging-Cam ZV-1: Die All-in-One Kompaktkamera für Automotive Vlogs

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us