• Travel

    15 Hudson Yards: Leben wie Gott in New York!

    8. Juli 2017
    FULLSCREEN

    New York ist eine stolze Metropole, die sich aus gutem Grund als Mittelpunkt der Welt fühlen darf. Und der absolute Nabel der Welt ist natürlich Manhattan. Wer hier lebt und arbeitet, kann sich wie ein kleines, aber wichtiges Zahnrädchen im globalen Getriebe fühlen. Das gilt für die Verkäuferin in der Burgerbude ebenso wie für den Broker, den es für einen schnellen Snack von der Wallstreet hierher zieht. Nach Feierabend zieht es beide allerdings in vollkommen unterschiedliche Welten zurück: Die Burgerverkäuferin lebt wahrscheinlich irgendwo in Brooklyn oder in Queens, während sich der Broker den Berufsverkehr über eine der zahllosen Brücken vielleicht sogar sparen kann. Denn wer Stil hat und es sich leisten kann, residiert heute in Manhattans West Side.

    Wer Hudson Yards als Adresse angeben kann, erntet dafür überall Respekt und Anerkennung – und Fifteen Hudson Yards gilt selbst in dieser exklusiven Wohngegend als echte Perle. Schauen wir uns diesen außergewöhnlichen Neubau doch einmal etwas näher an.

    Alles, nur keine Büros!

    Gut, wahrscheinlich wird niemand ernsthaft intervenieren, wenn der eine oder andere Raum dieses Turmes mit Schreibtischen und Computern bestückt wird. Trotzdem setzt sich 15 Hudson Yards ganz klar von den Bürotürmen in Lower Manhattan ab und will als Synonym für erstklassiges Wohnen und Leben gelten. Zwar haben sich in Hudson Yards, also in direkter Nachbarschaft des Gebäudes, bereits zahlreiche Unternehmen angesiedelt. Dieses 278 Meter hohe Hochhaus ist jedoch als reines Wohnhaus geplant. Wer dabei die finsteren Plattenbauten vergangener Jahrzehnte im Kopf hat, muss komplett neu denken: Die schlanke, weitestgehend verglaste Silhouette von 15 Hudson Yards macht das Haus bereits äußerlich zum Hingucker. Und selbstverständlich wurde auch bei der Ausgestaltung der Wohnungen nichts dem Zufall überlassen. Die hellen und großzügigen Räume verfügen über Echtholzparkett sowie eine voll eingerichtete Küche mit Miele-Geräten. Insgesamt können neue Bewohner aus zwei unterschiedlichen Einrichtungsstilen wählen und auch ihre persönliche Note mit einfließen lassen. Sagenhaft ist natürlich der Ausblick auf die pulsierende Metropole.

    Allen Bewohnern von 15 Hudson Yards steht rund um die Uhr ein Concierge-Service zur Verfügung. Weitere Extras des Gebäudes sind zwei Sport- und Wellness-Etagen und eine Indoor-Entertainment-Lounge. Wer sich für 15 Hudson Yards entscheidet, bekommt also nicht nur eine perfekt ausgestattete Wohnung in exklusiver Wohnlage: Eine Art Rundum-sorglos-Paket gibt es quasi on top.

    Ein Blick in die Nachbarschaft

    Rund um 15 Hudson Yards entsteht aktuell ein komplett neues Wohn- und Geschäftsviertel, das schon jetzt zu den gefragtesten Adressen der Stadt gehört. Mit 10 Hudson Yards wurde ein erstes Bürogebäude bereits 2015 fertig gestellt, alle weiteren Gebäude sind aktuell im Bau.
    Herzstück der Anlage wird die Konstruktion „Vessel“ sein, bei der es sich um einen 50 Meter hohen, von M.C. Escher inspirierten Aussichtsturm handelt.

    Schweden hat das ganze Land bei Airbnb inseriert Vorheriger Beitrag

    Schweden hat das ganze Land bei Airbnb inseriert

    Nächster Beitrag

    Ein Schritt Richtung Zukunft: Das ist der neue Audi A8

    Ein Schritt Richtung Zukunft: Das ist der neue Audi A8

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us