• Business

    Das sind die acht Top-Verdiener auf Instagram

    6. August 2018
    Das sind die acht Top-Verdiener auf Instagram
    © Disney | ABC Television Group CC

    Niemand wird es ernsthaft bestreiten: Durch die Etablierung des Internet sind nicht nur vollkommen neue Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und des Datenaustauschs entstanden. Das Internet bietet auch ganz neue Wege, um Geld zu verdienen.

    Natürlich ist die Zahl der Selfmade-Millionäre auch weiterhin überschaubar. Für die meisten Menschen liegt bei wenigen tausend Euro pro Monat eine Art Obergrenze, die nur extrem schwer zu knacken ist. Trotzdem gibt es einige Beispiele der wundersamen Geldvermehrung durch die geschickte Nutzung der modernen Medien.

    Instagram etwa darf sich rühmen, einen großen Teil zum Einkommen bekannter Persönlichkeiten beizutragen. Zwar findet sich in der Top 8 der Instagram-Verdiener bisher kein Name, der ausschließlich über diese Plattform bekannt geworden ist. Trotzdem ist der Kontostand bei allen Genannten durch Instagram deutlich angestiegen. Rechnet man die Einkünfte aus, die durch einzelne Posts bei Instagram generiert werden, kommen sagenhafte Beträge zusammen. Und zwar allein deshalb, weil die Influencer extrem viele Follower für sich begeistern können.

    8. Neymar da Silva Santos Junior:

    Sicher wird der weltbekannte Fußballer geknickt sein, dass Brasilien bei der Fußball-WM 2018 in Russland keine Chance auf den Titel hatte. Seine 100 Millionen Follower auf Instagram dürften ihm aber Trost spenden. Und 600.000 Dollar Einkünfte pro Post.

    7. Justin Bieber:

    Nicht nur bei seinen Auftritten begeistert der Kanadier die Massen, sondern auch über seinen Instagram-Account. Dort sind es 101 Millionen Follower, die ihm ein Einkommen von 630.000 Dollar pro Post bescheren.

    6. Dwayne Johnson:

    Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

    Der als „The Rock“ bekannt gewordene Schauspieler gehört zu den bestbezahlten Gesichtern Hollywoods. Aber auch bei ihm sind es nicht nur die Filmschaffenden, die ihm ein märchenhaftes Einkommen bescheren, sondern auch seine 111 Millionen Instagram-Fans. 650.000 Dollar bringt ihm jeder Beitrag auf dieser Plattform.

    5. Beyonce Knowles:

    Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

    Keine Frage, die Amerikanerin hat eine hervorragende Stimme, gepaart mit einem großen Gesangstalent. Aber auch sie hat Instagram längst als zusätzliches Standbein erkannt und begeistert dort 116 Millionen Menschen. So bringt ihr jeder Beitrag satte 700.000 Dollar.

    4. Kim Kardashian West:

    Wahrscheinlich hätte es sich das TV-Sternchen in der Anfangszeit der Karriere nicht träumen lassen, doch nun ist es Realität: 1140 Millionen Menschen interessieren sich für Kims Beiträge bei Instagram. Für jeden einzelnen Beitrag bekommt sie 720.000 Dollar.

    3. Cristiano Ronaldo:

    Betrachtet man die Anzahl der Instagram-Follower und die dadurch generierten Einnahmen des Portugiesen, kann man ihn kaum noch auf seinen Hauptberuf als Profi-Fußballer reduzieren. 137 Millionen Menschen folgen ihm auf Instagram, was ihm pro Post 750.000 Dollar einbringt.

    2. Selena Gomez:

    Die amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Filmproduzentin hat 139 Millionen Follower, die ihr pro Instagram-Post 800.000 Dollar in die Kasse spülen.

    1. Kylie Jenner:

    Bekannt geworden ist sie als Reality-TV-Sternchen, inzwischen gilt sie längst als It-Girl und erfolgreiche Unternehmerin im Kosmetik-Business. Dank ihrer 111 Millionen Follower verdient sie an einem einzigen Instagram-Beitrag 760.000 Dollar.

    Quelle: BBC

    Audi PB18 e-tron: Erlkönig, was trägst Du unter Deinem Mantel? Vorheriger Beitrag

    Audi PB18 e-tron: Erlkönig, was trägst Du unter Deinem Mantel?

    Nächster Beitrag

    Chris Kronners Tipps für den perfekten Burger

    Chris Kronners Tipps für den perfekten Burger

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

    Facebook benennt Instagram & WhatsApp um
    Facebook kündigt an die Namen von Instagram und WhatsApp zu ändern, um seine Plattformen transparenter zu machen. Die sozialen…
  • Goodness

    Follow us