• Good Girls

    Kendall Jenner ist das bestbezahlteste Model 2018

    25. Dezember 2018
    Kendall Jenner ist das bestbezahlteste Model 2018
    © Getty

    Es gibt ja Familien, bei denen es einfach läuft. In diesen Clans muss man meist sehr lange suchen, um ein komplett erfolgloses Mitglied zu finden.

    Meist sind alle irgendwie eingebunden in ein familiäres Business, in die Politik oder ins Showbusiness. Manchmal ist es auch eine wilde Mischung aus mehreren dieser Bereiche. So ist es beispielsweise bei der Familie Jenner / Kardashian, in der vor allem die Frauen ins Rampenlicht drängen. Über Kim Kardashian muss man nicht viele Worte verlieren, Kylie Jenner ist mit ihrer Kosmetik bereits auf dem Sprung zur ersten Milliarde. Ihre Schwester Kendall indes ist bisher vor allem als Model in Erscheinung getreten, wobei sie hier natürlich auch nicht nur eine unter vielen ist. Noch vor Gisele Bündchen und anderen weltbekannten Schönheiten ist sie das bestbezahlte Model weltweit. Ihr Jahreseinkommen liegt mit rund 22,5 Millionen Dollar zwar weit unter jenem ihrer Schwester Kylie. Trotzdem spielt sie längst in einer Liga, von der andere Dreiundzwanzigjährige nur träumen können.

    Ob Kendall eifersüchtig ist auf das Einkommen ihrer Schwester?

    Eine exakte Antwort auf diese Frage werden wir wohl nie bekommen. Wahrscheinlich wird Kendall aber eher auf jene schauen, die sich einkommensmäßig in die Tasche gesteckt hat: Karlie Kloss steht mit 13 Millionen Dollar bereits auf einem abgeschlagenen zweiten Rang, den dritten Platz teilen sich dann  Chrissy Teigen und Rosie Huntington-Whitely mit jeweils 11,5 Millionen US-Dollar. Die bereits erwähnte Gisele Bündchen bringt es, genau wie Cara Delevingne, auf „nur“ etwa 10 Millionen. Auf den nächsten Rängen der Top Ten finden sich dann Gigi Hadid (9,5 Millionen Dollar), Bella Hadid (8,5 Millionen Dollar), Joan Smalls (8,5 Millionen Dollar) und Doutzen Kroes mit 8 Millionen Dollar. 

    Es ist also alles eine Sache der Perspektive: Für einige wenige sind diese Zahlen Peanuts, für die meisten Menschen allerdings geradezu märchenhaft.

    Kendall Jenner ist sich allerdings der Tatsache bewusst, dass ihre Modelkarriere endlich sein wird. Daher ist sie mittlerweile auch unternehmerisch aktiv: Schon seit 2013 gibt es die Modekollektion Kendall & Kylie „PacSun“. Außerdem vertreibt sie eine Schmuckkollektion und gibt ihren Namen für Schuhe und Handtaschen her. 

    Man kann davon ausgehen, dass Kendall auch in Zukunft immer wieder von sich reden macht. Wie es sich für echte Influencer eben gehört.  

    Dies könnte Dich ebenfalls interessieren: Wie die 20-jährige Kylie Jenner in nur 3 Jahren ein Vermögen von $900 Millionen Dollar anhäufte



    Das sind die besten Weihnachtsfilme auf Netflix Vorheriger Beitrag

    Das sind die besten Weihnachtsfilme auf Netflix

    Nächster Beitrag

    Der neue Porsche 911: Stärker, schneller, digital

    Der neue Porsche 911: Stärker, schneller, digital

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us