• Travel

    Airbnb mal anders: Schlafen im Malibu Dream Airstream

    4. Oktober 2017
    © Airbnb FULLSCREEN

    Wer aus Kostengründen auf Campingurlaub schwört, dürfte beim Malibu Dream Airstream schwer enttäuscht sein. Denn trotz der atemberaubenden Lage inmitten von freier Natur und mit spektakulärem Ausblick auf das Meer ist Malibu Dream Airstream kein Schnäppchen: Mit mehr als 400€ pro Nacht dürfte es sogar zu den teureren Übernachtungsmöglichkeiten in Malibu gehören. Klar ist aber auch, dass man im Malibu Dream Airstream definitiv unvergessliche Nächte und Tage verbringen kann, denn diese Location ist wahrhaft einzigartig.

    Was ist das Besondere am Malibu Dream Airstream?

    Amerikanische Wohnwagen sind leicht von europäischen zu unterscheiden. Während man in Europa meistens weiße oder cremefarbige Modelle kennt, die durchaus auch Ecken und Kanten besitzen dürfen, scheint man in den Staaten stets auf silberne Metallröhren zu setzen. Mit einem Übermaß an Komfort können diese Wohnanhänger allerdings nicht glänzen. Normalerweise nicht, denn im Malibu Airstream werden Wohnträume wahr. Ein Designer aus Malibu hat diese Location extra gestaltet, um in naturnaher Umgebung abschalten zu können, ohne auf Annehmlichkeiten verzichten zu müssen.

    Der Caravan selbst beherbergt kaum mehr als das komfortable Schlafzimmer und einen Küchenbereich und scheint sich in dieser Hinsicht kaum von gewöhnlichen Wohnwagen zu unterscheiden. Hier fällt aber sofort auf, dass alles etwas großzügiger, eleganter und hochwertiger ist, als man es sonst gewohnt ist.

    Zum echten Wohnerlebnis wird Malibu Airstream jedoch vordergründig durch die Terrasse, die dem Caravan vorgelagert ist. Bei dieser handelt es sich um eine echte Freiluft-Lounge, die mit äußerst bequemen Sitzmöbeln ausgestattet wurde. Die Fußbodengestaltung aus hellem Holz sorgt dafür, dass sich die Location perfekt in die Umgebung einfügt.

    Die sanitären Anlagen sind in einem ebenfalls hölzernen, würfelförmigen Gebäude auf dem Gelände untergebracht. In Design und Funktionalität weiß auch dieses Nebengebäude zu überraschen und ist eine Hommage an alle Querdenker.

    Vor allem begeistert Malibu Airstream freilich mit seiner Lage. Fernab von den hektischen Metropolen Kaliforniens kann man hier einmal abschalten und durchatmen. Hier ist die Kombination aus Einsamkeit, Wohnkomfort und Naturnähe mit Meerblick noch einigermaßen erschwinglich. Möglicherweise wird man sie in Kalifornien kein zweites Mal finden.

    It never rains in California?

    Obwohl der berühmte Song von Albert Hammond diese Vermutung nahelegt, kann es auch in Kalifornien regnen. Das kommt zwar nur selten vor, ist aber keineswegs ausgeschlossen. Und dieser Umstand ist Rani, der Vermieterin von Malibu Airstream, einen deutlichen Hinweis wert: Es handelt sich um eine Schönwetterlocation, die bei Regen nicht vermietet wird. Die weitgehend offene Gestaltung von Malibu Airstream lässt sich bei schlechter Witterung tatsächlich nicht richtig genießen. Daher behält Rani sich auch eine kurzfristige Stornierung einer Buchung vor, wenn die Wetterlage es erfordert.

    360-Grad VR: Die neue GoPro Fusion Vorheriger Beitrag

    360-Grad VR: Die neue GoPro Fusion

    Nächster Beitrag

    Alles, was Du über Champagner wissen musst

    Alles, was Du über Champagner wissen musst

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us