• sponsored post

    Porsche Design präsentiert einzigartiges custom-built Timepieces Programm

    30. September 2020
    © FULLSCREEN

    Ein Porsche ist immer ein Statement. Jeder Porschefahrer gewährt anderen alleine durch die Wahl seines Fahrzeugs Einblicke in sein Inneres. Dazu tragen natürlich auch die kleinen, aber feinen Details des Sportwagens bei, die beim Kauf des Autos individualisierbar sind. Und was beim legendären 911er möglich ist, bietet Porsche Design nun auch für den passenden Chronographen an: Ab sofort gibt es die Porsche Design Timepieces in der Wunschkonfiguration des Trägers.

    Porsche Design schlägt mit dem custom-built Timepieces Konzept ein neues Kapitel in der Herstellung von Armbanduhren auf. Dabei ist es nicht neu, dass sich die Designschmiede vom Fahrzeugdesign des Zuffenhausener Sportwagenherstellers inspirieren lässt und Fahrzeugelemente in die Armbanduhren integriert. Die Individualisierung blieb allerdings bisher den Sportwagen vorbehalten. Mit dem Porsche Design Timepiece ändert sich dies nun fundamental: Der Uhren-Konfigurator, den Porsche Design für Kunden aus Deutschland, England und den USA auf der Webseite zur Verfügung stellt, bietet insgesamt 1,5 Millionen verschiedene Kombinationsmöglichkeiten, um einen wirklich einzigartigen Chronographen zu schaffen.

    Der Ansatz, Uhren in sequenzieller Fertigung herzustellen, wurde bereits vor sechs Jahren bei der Gründung der Porsche Design Timepieces AG in Solothurn berücksichtigt. „Unsere Manufaktur liegt mitten im Fertigungsdreieck der besten Schweizer Zulieferer mit hochgradig spezialisierten Betrieben“, so Rolf Bergmann, Geschäftsführer Porsche Design Timepieces AG.

    „Als 2014 das Unternehmen in der Schweiz gegründet wurde, stand bereits fest, dass wir das damals noch als „Porsche Design Clubuhren-Konzept“ bezeichnete custom-built Timepieces Projekt Realität werden lassen wollten“, führt Gerhard J. Novak, General Manager Porsche Design Timepieces, weiter aus. Auch das Designteam in Zell am See war in die Entwicklung stark eingebunden. „Schnell war klar, dass wir für ein derartiges Konzept Gehäuse oder Armbänder mit gänzlich anderen Details benötigen werden, die einen hohen Individualisierungsgrad zulassen.“

    Der stilvolle und smarte Weg zur Traum-Uhr: Der Porsche Design Timepieces Konfigurator

    Startpunkt ist der Porsche Design Timepieces Konfigurator, der eigens dafür entwickelt wurde und technisch der aufwendigste Konfigurator seiner Art für mechanische Armbanduhren ist. Sobald man online seine persönliche Wunsch-Uhr bzw. die passende Uhr zu seinem Porsche 911 konfiguriert hat, erhält man einen individuellen Code, der die gewählten Ausführungsoptionen enthält. Mit diesem Code kann man schließlich bei allen teilnehmenden Porsche Zentren in Deutschland den Bestellvorgang abschließen. Die Bestellung wird in der Uhrenmanufaktur in Solothurn ausgelesen und an die Lieferanten weitergegeben. Der Prozess vom Bestelleingang bis zur Auslieferung dauert insgesamt zwischen acht und zwölf Wochen. Der Kunde hat allerdings auch alternativ die Option, seinen personalisierten Porsche Design Chronographen direkt bei der Fahrzeugauslieferung in Empfang zu nehmen.

    Als Käufer kannst Du entscheiden über folgende Eigenschaften entscheiden:

     Gehäuse und Lünette: Hier hast du die Wahl zwischen glasperlengestrahltem Titan oder der klassisch schwarzen Variante
    • Zifferblatt und Zeiger: Der Standard ist hier von so schlichter Eleganz, wie Du sie von Porsche gewohnt bist. Mit weißen Ziffern auf schwarzem Grund ist die Uhrzeit stets gut erkennbar
    • Armband und Naht: Darf es lieber ein Titan oder eines der 14 verschiedenen Lederarmbänder sein? Bei den Kontrastnähten hast Du sogar 19 Farbvarianten zur Auswahl
    • Rotor und Uhrwerk: Hier gibt es 6 Uhrwerke zur Auswahl, 5 Varianten des Rotors und 24 Möglichkeiten bei der Nabenabdeckung
    • Gravur: An der Unterseite der Uhr ist Platz für maximal 12 Zeichen, zum Beispiel das Kennzeichen Deines Porsches

    Zum Porsche Design Timepieces Konfigurator

    Custom-built Variationen



    Mit einer gewissen Kreativität kannst Du Dir mit dem neuen Porsche Design Timepiece also einen Chronographen schaffen, der genau zu Dir passt: Zeitlos elegant, in jeder Hinsicht von höchster Qualität und so individuell wie Du selbst.

    Über Porsche Design:

    Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache lebt bis heute in allen Porsche Design Produkten weiter. Jedes Porsche Design Produkt steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenten Funktionen und puristischem Design. Entworfen vom Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See. Weltweit erhältlich in über 130 Porsche Design Stores, in exklusiven Warenhäusern, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com

    Ryan Reynolds verkauft Gin-Marke für 600 Millionen Dollar Vorheriger Beitrag

    Ryan Reynolds verkauft Gin-Marke für 600 Millionen Dollar

    Nächster Beitrag

    Der Lamborghini URUS zeigt sich in neuer Farbe: Die Graphite Capsule Edition

    Der Lamborghini URUS zeigt sich in neuer Farbe: Die Graphite Capsule Edition

    MR. GOODLIFE

    MORE ARTICLES

  • Goodness

    Follow us